DER ÖVS STEHT FÜR

Unsere Mission

Der Österreichische Verband für Strahlenschutz (ÖVS) ist eine Kommunikationsplattform von AnwenderInnen, Fachleuten und Strahlenschutzbeauftragten zur Förderung des Gesundheitsschutzes auf den Gebieten der ionisierenden und nicht-ionisierenden Strahlung.

Unsere Schwerpunkte sind:

Vernetzung

Eines unserer zentralen Ziele ist der soziale und fachliche Austausch unserer Mitglieder bei von uns organisierten Veranstaltungen und durch unser nationales und internationales Netzwerk.

Gestaltung

Als unabhängiger Verein tragen wir in Österreich zum Strahlenschutz für Arbeitskräfte, die Öffentlichkeit und die Umwelt beim Umgang mit ionisierender und nicht ionisierender Strahlung bei.

Nachwuchsförderung

Wir unterstützen junge Strahlenschützer*innen fachlich in unserer Young Scientists & Professionals Arbeitsgruppe und finanziell durch Preise und Stipendien.

Aktuelles

Erfolge bei der internationalen IRPA 15 Konferenz für den ÖVS Nachwuchs

Auch bei der virtuellen IRPA Konferenz wurde der Young Scientist Award abgehalten. Insgesamt gab es Teilnehmer*innen aus 22 Ländern. Seitens ÖVS wurde Hannah Wiedner nominiert, die bereits mit dem Konrad Mück Stipendium und dem Zakovsky Preis prämiert wurde. Bei der IPRA konnte sie mit ihrer Präsentation „Development of Innovative Methods in Radionuclide Metrology for Applications in Natural Resources and Life Sciences” überzeugen und wurde mit dem 2. Platz ausgezeichnet.

Im Vorfeld des Kongresses wurde eine ID-Card Contest abgehalten. Bei diesem sollten die Nachwuchsgruppen der jeweiligen nationalen Verbände sich und ihre Aktivitäten vorstellen. Die Young Scientists and Professionals des ÖVS konnten mit ihrem Beitrag überzeugen und belegten den ersten Platz.

Veranstaltungen

Die Veranstaltungen für 2021 sind gerade in Planung und werden zu gegebener Zeit an dieser Stelle veröffentlicht

Neueste Beiträge